Speziellen die ich dann eher auf den service. Der sat 1 zunchst mchte ich sie mit unserer. It architektur vertraut machen, im vorherigen video ging es um das, reale objekt welches die sensordaten, erfasst und dann, an den zloty service endet in diesem video mchte, ich nun, auf, die cloud services, zu sprechen, kommen hier, setzen wir in der cloud foundry umgebung der seit cloud, plattform, Zwei service zu sein, der erste service, ist der t service, dieser, unterteilt sich in ein sehr, hart werners device model und da fing wurde welches er, als virtuelle darstellung; also als digitaler, zwilling angesehen, werden kann der zweite service ist der wam der internet sind; asset management service; Dieser unterteilt sich wiederum in drei teile den pdms, auerdem, predictive maintenance service und dem 1 das, ist der sthetische network service und dem, effizienten und welche, funktionen dieses service ist genau inne, haben erklrt in mein kollege in weiteren; videos, ich mchte, ihnen nun, zeigen, welche, technischen, voraussetzungen, Notwendig sind um dieses kurses einzusetzen die voraussetzung, um, ersatz cloud services, zu nutzen, ist natrlich einen zugang zur plattform ber, gerne partner manager, knnen sie, dann verschiedene services, buchen diese tauchen, dann unterhlt den service marketplace in ihrer umgebung raus, fr den yeti service, bentigt man, aktuell 2 Services: das kann ich alles noch ndern da die sap den service, aktuell weiter entwickelt aktuell sind, hier nun, einmal der internet of things, service der ist, fr das, angesprochene, die wei model und support services, fr das, fing wurde zustndig, fr den einsatz des f.

It intelligent management, werden die folgenden, fnf services, bentigt darunter, sind, zb, das asset, central foundation, oder der sagt, intelligent network service, werden die gewnschten services, aktiviert und eingerichtet, stehen, unter, dem menpunkt service, instanzen, die services, selbst und die, jeweiligen service keys, zur, verfgung, diese services, beinhalten die Urls und login daten mit dem man, sich zum beispiel, an einem bereich gestellt in unserem, fall dem ein, cockpit, anmeldet, oder ber die ip schnittstelle mit dem service, kommuniziert der angesprochene internet of things, service, bietet, zum, einen, ein cockpit, an wobei hierzu, eine, kleine anmerkung die sap, Entwickelt und vereinfacht den service zu zeit, um das, cockpit, wird es wahrscheinlich in zukunft in dieser form dann nicht, mehr, geben aktuell hat man, hier jedoch die mglichkeit sich, anzumelden und gelangt, zur bersicht der tennis, diese bilden die gruppe von verschiedenen devices, also dem sehr, art wer Namen digitalen zwilling whlt man, einen tennant, aus gelangt man, auf eine, bersichtsseite, hier erkennt man die zum, beweis, zugehrigen, technischen, objekte dem device, selbst sind sensoren den sensor, typen und den pittis und natrlich auch den beiden zur verfgung gestellten und voreingestellten gateways die gateways, unterteilen sich in Ein empty gateway, zum empfang der sensordaten und zum, anderen das, restgeld welt, mit dem hat man die, mglichkeit, die, vielzahl, vom service, bereitgestellten, apps, aufzurufen und somit, kann man, dann devices, um die, ganzen, strukturen, drum herum sei es capability center, teils, sensors, damit, dann anlegen ndern, oder Lschen ich mchte mit ihnen nach einem blick, auf dem men, struktur, im device management, wersen unter devices, gelangt man auch, die bersicht der im, tennant angelegten devices, an dieser stelle, einen hinweis die ganzen devices die man, hinsieht, wurden, aus, dem, wagen, automatisch ber, die angesprochene, rest schnittstelle, Angelegt whlt man, nun dass, die waschstrae, showcase, aus, gelangt man, zur detailansicht des devices; hier sieht man, welche sensoren und welche, sensor, typen, im device, zugeordnet wurden ein device; kann natrlich auch mehreren, sensoren bestehen in unserem fall ist es aber nur ein sensor und diese hat auch.

Genau den gleichen namen wie das device, selbst englisch strae schock ist whlt man, diesen, sinn, so aus gelangt man, dann auch, die detailseite des sensors, die bietet, jetzt nicht, so viel mehr, bersicht und information, als das andere bild im sensor, selbst zieht man, dann aber die information Des zugewiesenen devices, navigiert man, weiter zum, sensor, typ emsstrae, dann sieht man, hier die zwei, haupt fhigkeiten die einen sensor, mitbringt und zwar das, kommandos gesendet werden knnen, entgegen, genommen, werden, knnen und auch, messwerte zur verfgung, gestellt, werden, durch, diese sensoren die messwerte, selbst knnen in unserem Fall dann auch nochmal unterteilt in sogenannte properties, werden und wir, haben genau, diesen, ansatz gewhlt da wir die strae, als ein einzelnes equipment in einem, angelegt haben und die unterteilung in die, art, straen, stdte, haben, wir, wie, hier, dargestellt, mittels, acht properties, umgesetzt und diese, senden, dann Entsprechend einen bestimmten vibrations wert, an den digitalen zwillinge zurck es gibt natrlich auch andere umsetzungsmglichkeiten es ist auch denkbar dass die strae, als aspect, struktur mit acht, abschnitten aufgebaut wird, dann wrden daraus, aber wie hier dargestellt acht devices, erzeugt werden wir haben, fr unsere, vereinfachte struktur des Showcase erstmal uns dagegen entschieden denn, fr jedes einzelne device, braucht man, dann auch ein zertifikat, diese, zertifikate, kann man, im device men, unter ticket erstellen, hier stehen, ihnen, zwei, mgliche, typen, zur, auswahl zu meinem team und zum, anderen p12 mit diesen, zertifikaten ist es dann mglich verschlsselt Per tls protokoll mit dem hp device, zu kommunizieren, im service, cockpit, gelangt man, dann auch ber useful links, am dlp, dokumentation, zum, beispiel, eben, das device management, erklrt, wird, wie man per es, befehle entsprechen die devices und die, ganzen, strukturen, darunter, ops, oder capabilities, durch, befehle, angelegt, Gelscht, oder gendert werden knnen, zum, anderen gibt es dann auch noch die message: processing dpa die, hnlich, funktioniert und diese, reste scheele, kann man, entweder ber, die, webseite, die eben, gezeigt, wurde, aufgerufen, wird da gibt es auch die mglichkeit, sich zu identifizieren, oder eben man, nutzt das, Programm post nennt, um diese, west befehle, entsprechend zu rufen die service, cockpit, bietet aktuell den user, auf die, mglichkeiten die sensordaten, visuell, darzustellen, unter, dem menpunkt wei und dort, unter data, visualization hat man die mglichkeit den entsprechenden sensor, auszuwhlen und die, daten entweder, als graf oder tabellarisch Darstellen zu lassen wie schon in der it architektur und dargestellt, besteht der ot service, aus, zwei, teilen, ein der fr das device model, um einen der vier, dafr verantwortlich ist dass die weins modell bildet somit die physische schicht.

Also sehr hardwarenahe wo auch die zertifikate dann entsprechend angeschlossen werden und die, sensordaten an die devices, gesendet werden zum anderen, gibt, es eben hier wurde das, wird hnlich aufgebaut, oder ist hnlich aufgebaut wie das device model, mit einer, anderen, juli und ja, das, wichtigste, dort, ist natrlich, Dann das mapping, zwischen fing und device model was man: entsprechend einstellen muss singen model, wird nicht ber, das, cabrio, t service, cockpit, erstellt sondern, ber, eine, eigene, juli das, sieht aus wie ein sack, launchpad und bietet, ber kacheln die entsprechend, funktioniert, htten, hier von rechts, nach links; Angefangen mit einem package, das bildet die klammer, um sphinx, dann haben wir die, zweite, karte, fr, die properties und die. Porto die sets diese anzulegen und diese werden, dann dem winkt zugewiesen und entsprechende, aus ainring generiert das, schauen wir uns, noch, mal kurz, an und zwar sehen. Wir hier das property set mit den entsprechenden properties, die sind, gleichzusetzen, wm device model, mit dem properties und pittis, das, heit hier, bilden war, eben auch entsprechend des r8, abschnitte ab mit entsprechenden properties die dann einen bestimmten typ haben vom typ, herz, zum, beispiel und dann kann Man genau diese produkte setzt den quintiles, zuordnen somit wei was wir werte aufgenommen werden, knnen und letztendlich, werden aus, diesen, teils, dann die rings, erstellt nun, fehlt, auch, nur, noch, das mapping, zwischen wei und pink, wir, werden, die properties, ber, die, entsprechenden dies, auf, die properties.

https://www.youtube.com/watch?v=t6eAg4m1X_E